Reduzierung des Energieverbrauchs durchEnergetische Sanierung von städtischen Gebäuden

Nutzung von erneuerbaren Energien und Ausschöpfung von Photovoltaik-Potentialen auf stadteigenen Gebäuden

Durchführung hochwertiger Ausgleichsmaßnahmen bei Bauprojekten (Ökokonto)

Ressourcenschonender Umgang, mehrheitliche Verwendung ökologischer Materialien und heimischer Produkte bei allen Abläufen auf kommunaler Ebene (Verwaltung, Bauhof, Schule, Kita, Veranstaltungen, ect.)

mehr Artenschutz und Biodiversität auf kommunalen Flächen, pfleglicher Umgang mit vorhandenen Grünflächen und Pflanzungen

Renaturierungsmaßnahmen an Bächen/Gewässern

Umsetzung aller Maßnahmen in Abstimmung mit den Landwirten